Fahrzeugbergung am 05.08.2016

on

Datum: 5. August 2016 
Alarmzeit: 14:45 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: LB 30 - Kreuzung Eugenia 
Einsatzleiter: OBI Andreas Reutterer 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: LF, MTF 


Einsatzbericht:

Am 05.08.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langegg um 14:45 zu einer Fahrzeugbergung (T1) auf der B30 im Kreuzungsbereich Eugenia alarmiert. Ein Lenker war mit seinem PKW auf ein davor fahrendes Fahrzeug aufgefahren. 14 Mitglieder rückten mit 2 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Da das aufgefahrene Fahrzeug nicht mehr fahrtauglich war, wurde die Batterie abgeklemmt und der PKW von der Unfallstelle verlagert. Anschließend wurde die Straße gesäubert. Um 15:15 konnten unsere Mitglieder wieder einrücken.