KHD Übung im Steinbruch Aalfang

Datum: 20. Oktober 2017 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Art: Übung 
Einsatzort: Steinbruch Aalfang 
Einsatzleiter: FF Amaliendorf und KDO4/5 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: HLF1, MTF 


Einsatzbericht:

Am 20.10.2017 nahm die FF Langegg mit 12 Mitgliedern im Steinbruch Aalfang an einer KHD Übung des KHD Zuges 4/5 teil.

Übungsannahme war ein Brand in einem Gebäude am Gelände des Steinbruches. Da in weiterer Folge der Brand auf ein Munitionslager übergreifen zu drohte, sowie eine Person vermisst wurde, wurde von der Übungsleitung Amaliendorf der KHD Zug 4/5 alarmiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, mit dem MTF die Einsatzleitung des Zuges aufzustellen, sowie mit dem HLF1 die Personensuche durch Auspumparbeiten zu unterstützen.

Während dieser Arbeiten wurde noch ein Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand angenommen. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die Übung beendet.

Die Freiwillige Feuerwehr Langegg bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei allen teilnehmenden Feuerwehren.